Heuchler Freeman

April 25, 2011

Viele sehen in ihm eine Wahrheitssuchender. Aber er ist ein Heuchler. Warum sehen wir viele in Ihm einen Helden. Dabei schreibt er nur von den Massenmedien ab. Oder verwechselt mal etwas, aber das scheint niemand zu stören- Was das angeblich Hilfsschiff betrifft waren die angeblichen Friedensaktivisten bewaffnet. Und hatten in kauf die Tötung der Soldaten genommen.

Zunächst einmal kann keine Rede davon sein, dass die israelische Spezialeinheit die Flotte angegriffen hat; vielmehr war es umgekehrt: Es gab mehrereAufforderungen der israelischen Marine an sie, die Seeblockade des Gazastreifens zu akzeptieren, den Kurs zu ändern und den Hafen der israelischen Stadt Ashdod anzusteuern. Die antiisraelischen Aktivisten weigerten sich jedoch, dieser Anordnung Folge zu leisten. Daraufhin enterten israelische Soldaten am Montagmorgen die Schiffe; auf fünf von ihnen leistete die Besatzung offenbar keinen Widerstand. Anders verhielt es sich auf dem größten Schiff, der Mavi MarmaraDort wurden die Soldaten sofort massiv angegriffen, unter anderem mit Knüppeln, Metallrohren und Messern. Mehrere Videoaufnahmen [insbesondere 1] [2] [3] zeigen diese Attacken deutlich. Nach Angaben eines Armeesprechers setzten die israelischen Spezialkräfte zunächst nicht-tödliches Gerät ein, um das Schiff unter Kontrolle zu bekommen, jedoch ohne Erfolg. Nachdem ihnen schließlich auch noch zwei Handfeuerwaffen entwendet worden seien, hätten sie mit scharfer Munition (zurück)geschossen. Denn die Besatzung habe vorgehabt, die Soldaten regelrecht zu lynchen.

Friedliche Menschen“, wie Gysi die „Free Gaza“-Seefahrer genannt hat,verhalten sich zweifellos anders. Doch es war ohnehin schon lange vor dem heutigen Morgen klar, dass es sich bei den vermeintlichen Menschenrechtlern in Wirklichkeit um militante Israelhasser handelt, denen das Wohl und Wehe der Palästinenser gleichgültig ist, wenn sie es nicht für eine Kampagne gegen den jüdischen Staat instrumentalisieren können. Greta Berlin, eine der Organisatorinnen der „Solidaritätsflotte“, gab das vor einigen Tagen auch unumwunden zu: „Bei dieser Mission geht es nicht darum, humanitäre Güter zu liefern, es geht darum, Israels Blockade zu brechen“ – eine Blockade, die bekanntlich errichtet wurde, um neuerliche Waffenlieferungen an die Hamas zu unterbinden. Deshalb schlugen Berlin und ihre Mitstreiter in den vergangenen Tagen auch jedes Angebot der israelischen Regierung aus, die Schiffsladungen im Hafen von Ashdod löschen und sie – nach einer Kontrolle auf Waffen und anderes unzulässiges Gut – auf dem (üblichen) Landweg in den Gazastreifen bringen zu lassen.

Aber nicht nur dieser Vorschlag für eine einvernehmliche Lösung wurde von den „Friedensfreunden“ zurückgewiesen, sondern auch – und das macht den Antrieb dieser Freizeitkapitäne besonders deutlich – das Ansinnen der Familie des vor vier Jahren von der Hamas entführten israelischen Soldaten Gilad Shalit:Die Shalits hatten angeboten, sich bei der israelischen Regierung dafür stark zu machen, dass der Schiffskonvoi im Hafen von Gaza anlegen kann – wenn sich die Mitglieder der Flotte im Gegenzug bei der Hamas dafür einsetzen, dass Gilad Shalit ein Paket mit Lebensmitteln und Briefen übergeben werden darf. Die „Free Gaza“-Aktivisten lehnten ab, was der Rechtsanwalt der Familie, Nick Kaufmann, mit deutlichen Worten kommentierte: „Ich dachte, diese Bewegung unterstütze die Menschenrechte“, sagte er; stattdessen gelte ihre Unterstützung „nur einer Terrorgruppe, die sich selbst überhaupt nicht für Menschenrechte interessiert“.

Ausserdem waren nur abgelaufen Medikamente an Bord, also bin kein heuchler. Und was angeblich die Islam Hetzte betrifft die welchen in den Medien sehen wollen, frage ich mal. Was der Islam schon alles in diesen Name getan hat.

Advertisements

Putin lässt sich Goldbestand zeigen

April 22, 2011

Was darf Putin was Obama nicht darf? Den Goldbestand überprüfen, ob es ihn überhaupt gibt.

Was darf er, zählen wir mal auf.

1,die bürgerrechte der Russen einschränken

2.die medien kontrollieren

3- kriege führen

4.Diktatoren unterstüzen

5 Andere Länder mit Nuklearschläge drohen

6.Wahlen manipulieren

Ach Freeman du hast ja keine ahnung in Fort Knox liegen ca 210 Mrd Dollar in Gold/4880 barren-

Am 1. Januar 2007 haben die Goldvorräte 402 Tonnen, am 1. Januar 2008 – 450 Tonnen, am 1. Januar 2009 – 519 Tonnen und am 1. Januar 2010 – 637,6 Tonnen betragen. Laut Stand 1. Dezember 2010 betrugen die russischen Goldvorräte 783,72 Tonnen, was einen Wert von ca. 28 Milliarden Euro entspricht.

Trotzdem sind die meisten Russen arm. warum Auch in Russland galloppiert die Inflation.


Alles nur die NWO IST schuld

April 22, 2011

Das er die NWO Verteufelt scheint nichts neues zu sein, er ist auch gegen Israel. Er erklärt die Grösste Verbrecher, wie den Irren aus Dem Iran, dem Gnom aus Nordkorea und der Russische Präsidenten zu heilige die nie etwas getan haben-

Er mukiert sich über U Boote Lieferungen an Israel, warum Russland liefert auch Waffen an den Iran, und sogar an der Irak trotz Verbotes. Hat sich Russland daran irgendwie dran gehalten, nö.

Genau so regt sich auf über lybien.

Aber woran man sieht das er keine Ahnung hat ist er schreibt aus dem von Ihm Verteufelte massenmedien ab. Wie schlauer als er sind auch nicht die Die Kommentare abgeben. Treffend kann man sagen das er auf  jeden und alles sofort losgeht die nicht im einklang mit seinen Verschwörungstheorien sind. Wo von er überlebt lebt ist fraglich. Aber seine getreuen spenden für Ihn fliessig denn sie fühlen sich ja von der bösen NWO Bedroht.

Zarkotzi, oder wie ein Freund zum Feind wurde

 Was heißt Hier Freund, Ein Freund war der lybische Giftpilz noch nie. Wenn wir schon bei Guten Freunden Sind, dann soll er sich erstmal die Geschäftspartner Russland und Deutschland sich anschauen.
Hussein wurde von 1968 an als Russland getreuer Kunde angesehen, diese Freundschaft ging so weit das Moskau sogar biowaffen Experte in den Irak gesandt haben. Sogar exportverbote hinderte Moskau nicht daran ihn weiterhin mit Waffen zu beliefern. Heute regt sich Der Russische Diktator darüber auf das Die Nato in Lybien eingreift, Nicht aus Humanitären Gründen weil Moskau wieder einen Kunden verliert.
Dabei müsste es Moskau genau wissen das sie den Afghanistan Krieg 1980 und den GeorgienKrieg angezettelt haben. Aber am besten und daran sieht die Bildung des Russische Despoten Putin ( Den Freeman als Friedensengel bezeichnete) Als er sagte Orgnialzitat Putin“ Man müsse dem georgischen Präsidenten die Eier abschneiden“
Also was will Freeman dieser profilneurotische Zwerg aus Österreich überhaupt:
aber anstatt er aufgibt macht er kräftig weiter und holt aus gegen alles was er als Feind ansieht, immer nur die anderen beschuldigen und den leuten einreden das die Böse NWO kommt. Mit dem verschwörungstheorien vom 11 September liegt daneben . Er schreibt das die Türen der Kabine verschlossen waren, und das der Recorder es auch aufgezeichnet wurden. Er präsentierte auch gleich den beweise. Aber immer die schlechstens Bilder. Das er von Flugzeugen null ahnung hat ist ein recorder zeichnet niemals ob eine Tür offen oder geschlossen ist.

genau wie dieser bild

Dieses stammt aus dem Buch von Wineswki

also copy and paste

wie bei allen artikeln


April 21, 2011

er mukiert sich über alles und jeden, aber den grösste Vogel schiesst er mit dem antwort auf die testfragen ab.

Milton William Cooper und Alex Jones in ihren Radiosendungen, drei bzw. zwei Monate vorher

wer eine böse Verschwörung plant, der lässt sicher nichts durchsickern. ABER Warum glaubt man den bei grössten idioten ihre verschwörungstheorien überhaupt.

Es gibt keine Augenzeuge die die Terroristen dabei beobachtet haben soll, wie sie ein casinoboot betreten haben Solln. Atta galt strenggläubig das bestätigen seine Mitstudenten aus der Zeit in Hamburg. Also wird er sicherlich nicht seinen Lebensstil innerhalb kürzeste Zeit geändert haben. nur einer hatte einen hang zu einem westlichen lebenstil. Aber freeman macht aus einen gleich alle.

Die Kreditenkarten waren nicht abgelaufen-

Im Militärhospital von Rawalpindi Pakistan als Patient

aber keine kann sich an diesen geheimnisvollen gast erinnern, kein Arzt oder Pfleger sah ihn. Das ganze basiert auf einen Artikel einer Französischer Zeitung und entpuppte sich als ente.

9 c) Er ist seit Dezember 2001 tot und in Afghanistan beerdigt

auch das ist bisher nicht bestätigt

Nieren- und Leberleiden das ihn seit Jahren geplagt hat. Er hatte Hepatitis C

Sein letztes Leibarzt sagte das er gesund sei und nicht an einem Nieren leiden leidet

der rest ist absoluter käse


9/11 – Der Beweis für die Sprengung der Fundamente Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 9/11 – Der Beweis für die Sprengung der Fundamente

April 21, 2011

Erstmal ich gebe sicherlich nicht auf,  zweitens wo von Freeman lebt scheint klar zu sein. Von Spenden. Denn seine Firma ist pleite. Da sieht man wie genial er ist.

Damit die drei Gebäude, WTC1, WTC2 und WTC7 völlig symetrisch und senkrecht in Fallgeschwindigkeit zu Boden fielen und sich in Staub verwandeln konnten, mussten alle tragenden Stützen gleichzeitig abrasiert werden und das so weit unten wie möglich, also am besten im Untergeschoss an den Fundamenten.

da liegt schon sein erster denkfehler, die gebäude sind nicht symetrisch zusammengefallen.

Aber was will man von Ihm verlangen, er schreibt ja nur von anderen ab.

Es gibt viele Augenzeugenberichte die solche Explosionen im Untergeschoss erlebt haben und von einer massive Zerstörung sprechen. 
Wenn es eine Massive Zerstörung gegeben hatte, und die Verschwörer von flüssige Stahl sprechen, warum blieben die verbliebene  AUTOs Realtiv ganz geblieben? und wie können laien explosionen unterscheiden?

Hier sehen wir Explosionswolken neben dem Südturm, dem erste Wolkenkratzer der zusammenbrach, aus dem Boden gerade herausschiessen, als das Gebäude noch stand, was auf eine Sprengung der Fundamente hindeutet. 

Wieso benutzen die Verschwörer immer die schlechtesten bilder?